background
Financial Services
Sie befinden sich hier: Referenzen » Telekommunikation » T-Systems – Projekt TÜPUS

Projekt T-Systems: Teilübergang Prozesse und Systeme (TÜPUS) - Buchungskreistrennung

 

Die T-Systems ist ein international operierender Dienstleister im Bereich der Informations- und Kommunikationstechnologie (ICT). Das Unternehmen ist eine Tochtergesellschaft der Deutschen Telekom AG und bietet Lösungen für die Branchen Automobilindustrie, Telekommunikation, Finanzen, Handel, Dienstleistungen, Medien, Energie und Fertigungsindustrie.

 

Projektübersicht:

 

Projektumfang

      Rückführung der Telekom Geschäftskunden von der T-Systems zur T-Deutschland

      IT-Kosten ca. 12 Mio. Euro mit über 230 aktiv am Projekt beteiligten Personen

      Durchführung von ca. 10.000 absolvierten Testfällen

 

Ziele und Schwerpunkte

      Projektleitung, -steuerung und Projektdurchführung

      Carve-out von Unternehmensprozessen und Kundenstammdaten

      Buchungskreistrennung & Migration aller SAP-Prozesse (SD, MM, PP, FI, CO) in einen neuen Buchungskreis 1022

      Migration von ca. 3,6 Milliarden Datensätzen

 

Kundenmehrwert

      Steuereinsparung von ca. 100 Mio. Euro für den Telekomkonzern

      Erfüllung von steuerrechtlichen Vorgaben der Finanzbehörden

      Beibehaltung der bestehenden Prozessintegrität

Gründungsjahr: 2000

 

Hauptstandort: Frankfurt am Main, Deutschland

 

Anzahl Mitarbeiter: 52.700

 

Umsatz: 10 Mrd. Euro

 

Branche: Informations- und Kommunikationstechnologie